ARS LIGNEA
Skulpturen aus Holz

Über mich


Hans-Peter Ludwig, geb.1956, wohnhaft im westpfälzischen Hütschenhausen.

 Mein Motto:

In jedem Stück Holz schlummert ein Kunstwerk, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. 

Meine Liebe zur Holzkunst entdeckte ich eher zufällig. Nach Fällen meines alten Kirschbaums 2013, erschien es mir verschwenderisch, das schöne Holz dem Kamin zu opfern und so beschloss ich spontan daraus edle Skulpturen zu schaffen. Die ersten Gehversuche mit Säge, Kettensäge, Stechbeitel und Schmirgel zeigten schon bald ihre Wirkung und ließen mich seither nicht mehr los.

Ich bin Autodidakt, liebe die abstrakte Kunst und arbeite überwiegend mit heimischen Hölzern. Alte Obstbäume gehören zu meinen Lieblingsmaterialien und harmonieren, in Verbindung mit Metall und Natursteinen, besonders gut. Im Rahmen der Sommerakademie Blieskastel 2014 erlernte ich bei Michael Hussmann neue Bearbeitungstechniken und Gestaltungsmöglichkeiten. Ich bin Mitglied im Kunstverein Freunde der Malerei Landstuhl  und nehme regelmäßig an diversen Ausstellungen, auch im benachbarten Frankreich, teil.